Villeneuve-la-Garenne (Frankreich)

Eine überaus sportliche Verbindung - seit 1980

Im Jahr 1980 begründete die Stadt Hof eine Partnerschaft mit Villeneuve-la-Garenne, Frankreich. Die Stadt, im Nordosten von Paris gelegen, hat etwa 40 000 Einwohner. Die guten Verbindungen unter beiden Kommunen entwickelten sich schnell, nicht zuletzt aufgrund des Interesses an der jeweiligen Fremdsprache. Die Zahl der Hofer, die einen oder mehrere Besuche in Villeneuve absolvierten, ist längst nicht mehr zu überschauen.

Aus all den dauerhaften Kontakten zwischen beiden Städten sei einer ganz besonders hervorgehoben: Seit Beginn der Städtepartnerschaft unterhält der Schwimmverein Hof Kontakte mit gegenseitigen Besuchen im jährlichen Wechsel, deren Zweck der sportlichen Begegnung dient, aber noch viel mehr der Vertiefung der freundschaftlichen Beziehungen.


Das Kulturzentrum

Bürgermeister Roger Prevot, der nach dem Krieg an der Aussöhnung zwischen Franzosen und Deutschen mitwirkte, hatte wesentlichen Anteil am Blühen der Städtepartnerschaft. Bürgermeister Boulanger setzt dies nun bereits über viele Jahre hinweg fort.


Das Rathaus in Villeneuve

Die Gründung der Deutsch-Französischen Gesellschaft, die auch die Förderung der Städtepartnerschaft zu ihrer Aufgabe erklärt, ist ein weiterer Schritt hin zu neuen Begegnungen zwischen den Partnerstädten und Ihren Bürgern.


Villeneuve-la-Garenne liegt direkt an der Seine

Die DFG und der Hofer Schwimmverein haben einen großen Anteil daran, dass die Städtepartnerschaft mit Villeneuve-la-Garenne so erfreulich intensiv gelebt wird. Wer mehr über Villeneuve und den Austausch erfahren möchte, der ist hier an der richtigen Stelle:

 

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Postanschrift:
Postfach 16 65
95015 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Zentrenkonzept 2011

Stadtteilkonzept Kernstadt

Lokale AGENDA 21 Hof