elektronische Versicherungsbestaetigung

Zum 1. März 2008 wurde die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) eingeführt.

Das Verfahren läuft grundsätzlich folgendermaßen ab:
Der Versicherer händigt seinem Kunden die Versicherungsbestätigung nicht mehr aus. Stattdessen stellt er diese in elektronischer Form in einer zentralen Datenbank bereit. Der Kunde erhält vom Versicherer einen siebenstelligen alphanumerischen Code, die so genannte VB-Nummer. Mit Hilfe dieser VB-Nummer kann die Zulassungsbehörde die Richtigkeit und Vollständigkeit der hinterlegten Fahrzeug- und Halterdaten prüfen, im Falle der Übereinstimmung die elektronische Bestätigung aus der Datenbank online abrufen, die Daten elektronisch in das Fahrzeugregister übernehmen und den Versicherer sofort online über die erfolgte Zulassung des Fahrzeugs unterrichten.

Bei der Zulassung eines Fahrzeugs ist im Bereich der Stadt Hof die Vorlage einer Versicherungsbestätigung in Papierform somit nicht mehr erforderlich.

Aufgrund von Verbindungsproblemen kann es aber noch vorkommen, dass ein Abruf der Versicherungsbestätigung aus der zentralen Datenbank nicht möglich ist. Deshalb wird empfohlen auch weiterhin eine Versicherungsbestätigung in Papierform zu verwenden.

Die Versicherungswirtschaft ist darauf eingestellt, bis 31.12.2008 ihren Kunden zur alternativen Verwendung neben der reinen VB-Nummer weiterhin eine Versicherungsbestätigung in Papierform, in der die VB-Nummer im Feld „Versicherungsbestätigung Nr.“ eingedruckt ist, auszuhändigen.

Der zweite Schritt zur elektronischen Datenübermittlung zwischen den Zulassungsbehörden und Versicherern, die eVB zur Übermittlung, wird zum 01.09.2008 realisiert:

Insbesondere im Falle eines Versicherungswechsels übersendet der neue Versicherer einen Datensatz an die Zulassungsbehörde. Die Daten der neuen Versicherung werden dann von der Zulassungsbehörde elektronisch in das Fahrzeugregister übernommen. Ein persönliches Erscheinen des Fahrzeughalters in der Zulassungsbehörde ist in diesen Fällen nicht mehr erforderlich.

Fragen zu diesem Thema beantworten die Mitarbeiter der Zulassungsstelle unter der Telefonnummer 09281/7553-0.

Kontakt

Stadt Hof
Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Verkehrsaufsicht
Sachgebiet Kfz-Zulassung
Erlhofer Str. 75
95032 Hof

<p>Telefon </p>  +49 (0)9281 815 1800
Telefax  +49 (0)9281 815 1809
 verkehrsaufsicht@stadt-hof.de

Wunschkennzeichen

Reservierungen hier.

Stadtteilkonzept Kernstadt

Lokale AGENDA 21 Hof