"Von Hexen und Feuerhähnchen"

Spuren zu Hexenglauben und Aberglauben in früherer Zeit suchen

Gruselig geht es zu im Museum Bayerisches Vogtland: von einem Hexenprozess in Hof ist die Rede und von Vögeln, die vor Brand schützen sollten. Hunderte von Jahren liegt das zurück. Wie wurde dies festgehalten, woher wissen wir davon? Die Teilnehmer begeben sich auf Zeitreise in die Barockzeit. Sie erfahren von der Hofer Hexe Anna Fleißnerin und setzen sich mit allerlei MItteln zur Abwehr von Unheil und Feuer auseinander. So zum Beispiel mit dem Feuerhähnchen sowie schriftlichen Zeugnissen des Hexen- und Aberglaubens der damaligen Zeit. Anschließend versuchen sich die Teilnehmer im Schreiben mit Feder und Tinte in der Schreibwerkstatt.

Dauer: ca. 120 min

Geeignet für Teilnehmer ab 9 Jahren.

 

 

 

Kontakt

Museum Bayerisches Vogtland
Sigmundsgraben 6
95028 Hof

<p>Telefon </p>  +49 (0)9281 815 2700
Telefax  +49 (0)9281 815 2709
 museum@stadt-hof.de
Icon Internet  www.museum-hof.de

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 10 - 16 Uhr 
Samstag, Sonntag 13 - 18 Uhr
Feiertag (außer Montag) 13 - 18 Uhr

Montag geschlossen

Eintrittspreise

Die aktuellen Eintrittspreise finden Sie hier.

Kindergeburtstag im Museum

Kindergeburtstag einmal anders: Eine Entdeckungstour mit Deinen Freunden durchs Museum, zu dem von Dir gewünschten Thema. Dabei wird gebastelt und ausprobiert.

Weitere Infos hier:

Download PDF-Dokument Flyer zum Kindergeburtstag im Museum (97 kB)