Jean Paul Wege

Auf den Spuren des Schriftstellers

Wanderweg-Markierung Jean-Paul-Weg

Eine Besonderheit sind die Jean-Paul-Wege, die von Joditz nach Hof und weiter nach Schwarzenbach a.d.Saale führen. Sie nehmen Bezug auf Wege, die Jean Paul selbst gegangen ist.

In seiner Kindheit wanderte Jean Paul einmal in der Woche mit Rucksack und Wunschzettel zu den Großeltern von Joditz nach Hof, um das Notwendigste aus der Stadt zu holen. Jean Paul war ein leidenschaftlicher Wanderer. Er führte seine relativ stabile Gesundheit auf tägliche Gänge in der Natur zurück. Auch seinen Ideenfluss brachten Spaziergänge in Schwung: „Ich kann mich nicht erinnern, daß ein einziger Gedanke in der Stube gefasst wurde, sondern immer im Freien.“

Nach einem völlig missglückten Reitversuch, begleitet vom Spott und Gelächter der Schwarzenbacher, bestieg er nie mehr ein Pferd. Auch längere Strecken, ob nach Leipzig, Weimar, oder Halberstadt , legte er „galoppierend“ zu Fuß zurück. In seinem Roman „Dr. Katzenbergers Badereise“ zeigt sich Jean Paul als Erfinder des „Nordic Walking“.

Dem Fürsten empfiehlt er: „Da wir Säugetiere in Rücksicht des Körpers ja Vierfüßer sind, muss nicht nur mit den Füßen, sondern zur selben Zeit auch mit den Händen gegangen werden. Die Oberfüße oder Arme als Mitarbeiter sind gleich stark auf- und abzuschleudern, weil dies den Puls um viele Schläge verstärkt.“ Nun machte der Doktor dem Fürsten und der ganzen Badgesellschaft den unehrerbietischen Gang mit gehenden Perpendikelarmen vor. „In der Tat“, sagte der Fürst lächelnd, „dies muß man versuchen, wenn auch nicht in großer Gesellschaft.“

Zum Jean-Paul-Weg Hof - Joditz

Zum Jean-Paul-Weg Hof - Schwarzenbach a.d.S.

Zum Jean-Paul-Weg Schwarzenbach - Weißenstadt - Wunsiedel - Nagel

Kontakt

Tourist-Information Hof
Ludwigstraße 24
95028 Hof

<p>Telefon </p>  +49 (0)9281 815 7777
Telefax  +49 (0)9281 815 7779
  touristinfo@stadt-hof.de
Icon Internet    www.hof.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag             10 - 13 Uhr
Verkaufsoffene Sonntage 13 - 18 Uhr