Ingolstadt und Lam

empfangen die Fackel von Special Olympics Bayern

Am 29. April 2017 wird die Fackel von Special Olympics Bayern auf ihrem Weg zur Eröffnungsfeier der Special Olympics Landesspiele Bayern 2017 Hof gleich an zwei der bisherigen Ausrichterorte bayerischer Spiele Halt machen. Im Rahmen des HöRL-FitnessRun&Walk besucht das Feuer zunächst Ingolstadt, Ausrichter der ersten bayerischen Spiele im Jahr 2005. Insgesamt 325 Sportler mit geistiger Behinderung gingen im September 2005 in sechs Sportarten an den Start. Die Fackel geht um 15:00 Uhr mit auf die 6,8 km lange Strecke.

Von der Ziellinie in Ingolstadt wandert die Fackel von Special Olympics Bayern direkt weiter in den Bayerischen Wald. Dort war Lam im Jahr 2014 bislang letzter Ausrichter bayerischer Winterspiele, an denen 368 Wintersportler in sechs Sportarten teilnahmen. Die Fackel wird bei der Engelshütter Hexennacht in Empfang genommen. Gemeinsam mit den Hexen, Dämonen und Waldgeistern des Lamer Winkels wird die Fackel dann rund um das Lagerfeuer unter der alten Dorflinde getragen, ehe es auf seinen weiteren Weg durch den Freistaat nach Hof verabschiedet wird. Beginn der Engelshütter Hexennacht ist 19:00 Uhr.

Die Fackel wird auf ihrem Weg zu den Special Olympics Landesspielen Bayern 2017 Hof am 7. Mai 2017 beim DJK Domlauf in Passau sowie beim Ansbacher Citylauf erwartet.

Termine der Fackelläufe im Überblick:

• 29.04. - INGOLSTADT / HöRL-FitnessRun&Walk

• 29.04. - LAM / Engelshütter Hexennacht

• 07.05. - ANSBACH / Citylauf

• 07.05. - PASSAU / DJK Domlauf

• 08.07. - NÖRDLINGEN / Stadtlauf

• 12.07. - HOF / Eröffnungsfeier der Landesspiele 2017 Seite

Kontakt

Fachbereich Schulen und Sport
Herr Peter Hetz
Klosterstr. 3
95028 Hof

<p>Telefon </p>  +49 (0)9281 815 1710
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1710
 schulen-und-sport@stadt-hof.de

Formularservice für Vereine

Online-Formulare zur Sportförderung.
Mehr...