An- und Abreise

Aufgrund der aktuellen Baustellenlage und der etwas angespannten Verkehrssituation in diesem Jahr empfehlen die Veranstalter ihren Gästen, wenn möglich auf die öffentlichen Verkehrsmittel - hier insbesondere den Volksfestbus oder die Agilis - umzusteigen. So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, am Hauptbahnhof zu parken und dann mit dem Zug direkt zum Fest zu fahren. Dies garantiert eine stressfreie Ankunft am Volksfest.

...mit dem Volksfestbus

Die Besucher des Hofer Volksfestes können sich auch in diesem Jahr über einen besonderen Service freuen. Wer nach dem Feiern sicher nach Hause kommen möchte, kann an den beidseitigen Haltestellen am Theater ganz einfach in den Volksfestbus einsteigen, der auf zwei unterschiedlichen Routen große Teile des Stadtgebietes anfährt.

- Volksfestbus 1 (Abfahrt Seite Theater) bedient das Gebiet Sonnenplatz – Hauptbahnhof – Jägerzeile – Hochschule – Theater

-  Volksfestbus 2 (Abfahrt Seite Hotel Central) bedient das Gebiet August-Mohl-Straße – Anspann/Klinikum – Krötenhof – Moschendorf – Theater

Die Busse verkehren ab Theater im Halbstundentakt zwischen 22:10 Uhr und 23:10 Uhr. Die Haltestelle Freiheitshalle wird zusätzlich von den regulären Stadtbuslinien 1, 2, 11 und 16 angefahren, gegenüberliegend am Theater fahren außerdem die Linien 11 und 16. Für alle Bus-Angebote während des Volksfestes gelten die Tarife der HofVerkehr GmbH.

Download PDF-Dokument Fahrplan (424 kB)

Kontakt

Fachbereich Öffentliche Sicherheit
Veranstaltungen
Marktmeister Uwe Voigt 
Klosterstr. 3
95028 Hof

Telefon  +49 (0)9281 815 1436
Telefax +49 (0)9281 815 87 1436
  uwe.voigt@stadt-hof.de

Busfahren in Hof

Bushaltestelle