Vielfältige Nachmittagsangebote der Jugendarbeit

in den Hofer Stadtteilen

Oftmals wird die Kommunale Jugendarbeit der Stadt Hof allein mit den Angeboten des Jugendzentrums „Q“ in Verbindung gebracht. Dass diese aber viel umfangreicher ist, davon zeugen unter anderem die Angebote zur Kinderbetreuung in den Hofer Stadtteilen. Erfahrene Betreuer/Innen bieten für Kinder von 6 bis 13 Jahren im gesamten Stadtgebiet verteilt Gruppennachmittage an, die regelmäßig nachmittags für zwei Stunden stattfinden. Dabei haben die Kinder die Möglichkeit, an vorgegebenen Angeboten teilzunehmen oder eigene Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen.

„Unsere Stadtteilarbeit verfolgt das Ziel, die Kinder bei einer sinnvollen Freizeitgestaltung zu unterstützen“, so Bürgermeister Eberhard Siller. „Wir entlasten damit auch Familien, die nicht nahe an unserem Jugendzentrum wohnen“. Nina Hüttner, die als Betreuerin in fünf Stadtteilen tätig ist, ergänzt: „Vom Kochen über Basteln, Sport, diversen Spielen bis hin zu Ausflügen oder Geocaching reicht unser Programm. Unsere Gruppen umfassen derzeit etwa 10 bis 12 Kinder. Neue Interessenten sind natürlich herzlich willkommen.“ 

In folgenden sechs Stadtteilen werden Gruppennachmittage angeboten:

Vorstadt
Gemeindehaus St. Johannes

Gabelsberger Straße 66

immer montags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

unter der Leitung von Nina Hüttner

Bahnhofsviertel
Mehrgenerationenhaus der Diakonie am Park

Sophienstraße 18a

immer dienstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

unter der Leitung von Nina Hüttner

Moschendorf
Schulhaus der Schule Moschendorf

Medlerstraße 32

Immer mittwochs von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr

unter der Leitung von Nina Hüttner

Jägersruh
Schützenhaus in Jägersruh

Hauptstraße 17

immer donnerstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

unter der Leitung von Nina Hüttner

Wölbattendorf
Früheres Gemeindehaus Wölbattendorf

Alte Helmbrechtser Straße 43

immer freitags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

unter der Leitung von Nina Hüttner

Krötenbruck
Gemeindehaus der Dreieinigkeitskirche

Ludwig-Uhland-Straße 11

immer freitags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

unter der Leitung von Kathrin Schramm

Die aktuellen Programmangebote der jeweiligen Stadtteile sind im Internet auf der Seite des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Hof hier und bei den Kindernachmittagen im Stadtteil zu finden.


Die Kindergruppe der Stadtteilarbeit in Wölbattendorf: Stadtjugendpfleger Klaus Wulf (hinten links), Bürgermeister Eberhard Siller (Mitte) und Nina Hüttner (hinten rechts), umringt von den Kindern des Ortsteiles und zwei weiteren Helferinnen.

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen