Im 36. Jahr immer noch ein echtes Erlebnis:

Hofer Schwimmer besuchen Partnerstadt Villeneuve la Garenne

Bereits zum 36. Mal trafen sich traditionell  an Pfingsten der Schwimmverein Hof und die Schwimmabteilung des Vereins Amicale de Vileneuve-la-Garenne (AVG). Immer im Wechsel begegnen sich die befreundeten Vereine in den jeweiligen Partnerstädten seit mittlerweile mehr als drei Jahrzehnten. Die Treffen der Schwimmvereine bestehen damit ununterbrochen seit Gründung der Städtepartnerschaft.

Gleich bei der Anreise machten die  57 Hofer Teilnehmer Bekanntschaft mit dem Freitagsverkehr im Raum Paris und erreichten erst nach  14 Stunden ihr Ziel. Einen umso herzlicheren Empfang gab es dafür am Ziel angekommen durch die französische Schwimmabteilung „AVG Natation“ und den Partnerschaftsverein „Jumelage“. Einige Gastgeber fuhren noch am selben Abend mit ihren deutschen Gästen nach Paris, andere nutzten hierfür den freien Samstagvormittag. Dem Sportverein AVG war es wieder gelungen, alle Schwimmer bei französischen Schwimmerfamilien unterzubringen.

Beim traditionellen Schwimmwettkampf am Samstagnachmittag konnten in diesem Jahr die Gastgeber ihren Heimvorteil ausnutzen und vor allem sehr gute Schwimmerinnen sorgten dafür, dass diesmal der jährlich ausgeschwommene Wanderpokal an Villeneuve ging.

Beim gemeinsamen Freundschaftsabend begrüßte Laurence Coronio, Päsidentin des AVG, die Gäste und Gastfamilien, ohne deren Mithilfe eine Begegnung in diesem familiären Rahmen nicht möglich wäre. Neben den Organisatoren der beiden Sportvereine dankte sie auch dem Verein Jumelage und der Deutsch-Französischen Gesellschaft Hof, welche die Begegnung tatkräftig unterstützen. Auch Bürgermeister Alain-Bernard Boulanger ließ Grüße überbringen und ausrichten, er freue sich, dass im Rahmen der Partnerschaft zwischen Villeneuve und Hof die Menschen aufrecht zusammenhielten und damit ein lebendiges Europa lebten. Klaus Münch dankte im Namen des Schwimmvereins für den herzlichen Empfang, die Aufnahme in den Familien und den anspruchsvollen Wettkampf, verbunden mit der Einladung, 2018 nach Hof zu kommen.

Auf den Sonntag freuten sich besonders die Kinder, denn ein Besuch im Disneyland Paris stand auf dem Programm. Die Familien bildeten kleine Gruppen, um die Fahrgeschäfte und Attraktionen gemeinsam zu entdecken. Zum 25-jährigen Jubiläum schien es, als ob sich der Park besonders herausgeputzt hatte. Der Abend wurde dann etwas ruhiger wieder in den Familien verbracht.

Am Rückreisetag waren zur Verabschiedung des Busses neben den Gastfamilien auch weitere Bekannte und Mitglieder des Vereins Jumelage gekommen. Gerade nach einem solch intensiven Wochenende fiel der Abschied schwer. Nach dem obligatorischen Gruppenfoto schafften es die Hofer – diesmal nach 12 Stunden – wieder nach Hause. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer war das erste Mal in Villeneuve und vom herzlichen Empfang und der Aufnahme in den Familien begeistert.

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen