Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Aktuelles
Deutsch English Česky Français Finnisch
Schriftgröße
Generalverkehrsplan der Stadt Hof

Analyse/Ergebnisse

Prognose/Planungskonzepte

Zentrenkonzept 2011

Gestaltungsfibel

Freiheitshalle Hof:
Generalsanierung mit Erweiterungsbau

Ein städtisches Großprojekt [ mehr

Stadtteilkonzept Kernstadt

Druckversion

Beginn der Badesaison am Untreusee:
Wichtige Hinweise zur Anleinpflicht für Hundebesitzer

Vor Beginn der Badesaison möchte die Stadt Hof nochmals auf einige Besonderheiten hinweisen, die Besucher beim Spaziergang mit ihren Hunden vor allem am Untreusee unbedingt  beachten sollten:

  • Auf dem Rundweg um den Untreusee besteht ebenso wie in allen anderen Grünanlagen der Stadt Hof  ganzjährig ein Anleingebot. Ausgenommen hiervon ist der Bereich am Hundebadestrand nördlich der Staumauer. Dort dürfen Hunde unter der kontrollierten Aufsicht ihrer Halter ohne Leine laufen und im See baden

  • Innerhalb der besonders gekennzeichneten Intensivzone rund um die Sommergaststätte dürfen Hunde nur auf den befestigten Wegen geführt werden. Insbesondere auf den Liegewiesen und auf dem Spielplatz dürfen sie sich ganzjährig nicht aufhalten

Im vergangenen Jahr gab es trotz der vielen Besucher und deren unterschiedlicher Interessen keine nennenswerten Vorkommnisse am Untreusee.  Bei gegenseitiger Rücksichtnahme und Toleranz können sich sicher auch in diesem Sommer alle Gäste wieder rundum wohlfühlen und die herrliche Natur genießen.

Auch die Beutelspender für die „Hinterlassenschaften“ der Vierbeiner rund um den See werden gut angenommen. Die vier Behältnisse befinden sich im Bereich des Kinderspielplatzes, am direkten Seezugang von der Stelzenhofstraße neben der Bootsslipanlage sowie auf beiden Seiten des Staudammes.